Sie befinden sich hier: haubtseite >wohnungsbau >

Wohnungsbau 

An gut isolierten Stellen, treten weder Feuchtigkeit noch Schimmel auf. An den Stellen hingegen, wo die Isolierung fehlt, oder falsch isoliert wird (Lufteinschluss durch zum Beispiel nicht hinterlüftete Isolierplatten) passiert genau das. Durch Isolierung wird „selbstverständlich" die Belüftung Ihrer Wohnung eingeschränkt. In einem gut isolierten Haus muss deshalb bewusst mit der Belüftung umgegangen werden. Isolieren ist mehr als nur Isoliermaterial in ein Bauelement stopfen. Eine präzise Durchführung und eine richtige Anbringung sind unverzichtbar, damit unzulässige Luftleckagen, Temperaturschwankungen, Kondensation und sogenannte Kältebrücken, vermieden werden.

Ratering Isolierung wird diese Arbeit gerne für Sie übernehmen!

Als Hinweis: Der durchschnitt-liche Jahresgasverbrauch einer Zentralheizung liegt bei 1575 m³. Durch die Dachisolierung von Ratering Isolierung sparen Sie, bei einem isolierten Dachboden, im Schnitt 600 m³ Erdgas pro Jahr ein. Izm Wohnungsbau kann man mit Ratering Polyurethan- Sprühschaum fast alle Bereiche abdecken..

nahtlose isolierung 

zuruck mehr informationen uber isolierung preisanfrage fur isolierung

 

 

 

 

  

 

 

 

 

©2011 Ratering Isolierung GMBH, Alle Rechte vorbehalten. | sitemap | impressum | links